RECHTSANWALT
ARMIN DIETER SCHMIDT

Anwaltskanzlei Arbeitsrecht Steuerrecht Wettbewerb & IT Anwaltskosten Fortbildungen Lebenslauf info@ardisc.de Menü
Anwaltskanzlei Arbeitsrecht Steuerrecht Wettbewerb & IT Anwaltskosten Fortbildungen Lebenslauf

 

Rechtsanwalt Armin Dieter Schmidt

Als freiberuflicher Rechtsanwalt setze ich auf moderne Technologie und elektronische Kommunikation für eine einfache und effektive Mandatsbearbeitung. Persönliche Besprechungstermine an meinem Kanzleisitz in Bayreuth bleiben so die Ausnahme.

Für Unternehmen und Privatpersonen arbeite ich aktuell überwiegend in den Bereichen Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Marketing, IT, Datenschutz und an der Durchsetzung von Geldforderungen. Zusätzlich bin ich Syndikus eines führenden Legal-Tech-Unternehmens.

Onlineberatung

gerichtliche & außergerichtliche Vertretung

Schulungen

Kontakt per E-Mail

Arbeitsrecht

Sie wünschen als Arbeitgeber, Arbeitnehmer oder Betriebsrat anwaltliche Unterstützung?

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein

Steuerrecht

Sie haben einen Steuerbescheid von Ihrem Finanzamt erhalten, den Sie für falsch halten?

Für Fragen der Steueroptimierung wenden Sie sich direkt an einen Steuerberater, zu finden beispielsweise unter www.steuerberater.net

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht im Deutschen Anwaltverein

Wettbewerb & IT

Sie benötigen für Ihr Unternehmen oder privat einmalig oder regelmäßig Rechtsberatung?

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Allgemeinanwalt im Deutschen Anwaltverein

Anwaltskosten

Soweit Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, übernimmt die i.d.R. alle Kosten des Rechtsstreits inklusive Ihrer Anwaltsgebühren. Können Sie sich selbst keinen Anwalt leisten und haben auch keine Versicherung, beantragen Sie beim örtlichen Amtsgericht Beratungshilfe.

Für eine anwaltliche Erstberatung berechne ich gemäß § 34 Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) regelmäßig 190,- € zzgl. 19% USt = 226,10 €. Diese Gebühren werden in voller Höhe angerechnet, wenn ich Sie anschließend in derselben Rechtssache auch nach außen vertrete, z.B. durch ein anwaltliches Mahnschreiben an Ihren Gegner, die Einlegung eines Ein- bzw. Widerspruchs oder die Erhebung einer Klage.

Werden Ansprüche erfolgreich durchgesetzt oder abgewehrt, bekommen Sie gezahlte Gebühren unter Umständen auch von der Gegenseite ersetzt. Im Arbeitsrecht sind solche Kostenerstattungsansprüche allerdings meist gesetzlich ausgeschlossen.

Fortbildungen

 

Fortbildungsbescheinigung des DAV

Lebenslauf

seit 2012Freiberuflicher Rechtsanwalt mit Kanzleisitz in Bayreuth
seit 2012Syndikus für alle Rechtsangelegenheiten der anwalt.de services AG in Nürnberg
2010 – 2012 Juristische Fachkraft im Internen Service Personal der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg
2009 – 2010 Rechtssekretär für Arbeits- und Sozialrecht bei der DGB Rechtsschutz GmbH in Weiden
2006 – 2008 Referendar im Bereich des Oberlandesgerichts Bamberg (Zweites Juristisches Staatsexamen)
2001 – 2006 Student der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg (Erstes Juristisches Staatsexamen)
2000 – 2001 Student für Gymnasiallehramt Wirtschaft/Recht & Geographie an der Universität Bayreuth
1999 – 2000 Wehrdienstleistender im Lagezentrum SFOR/KFOR der Pionierlehrbrigade 60 in Ingolstadt
1985 – 1999 Schüler an Graserschule & Gymnasium Christian-Ernestinum in Bayreuth (Allgemeine Hochschulreife)
1979geboren in Bayreuth