RECHTSANWALT
ARMIN DIETER SCHMIDT

Onlinekanzlei Arbeitsrecht Steuerrecht Zivilrecht Fortbildungen Anwaltskosten Impressum info@ardisc.de Menü
Onlinekanzlei Arbeitsrecht Steuerrecht Zivilrecht Fortbildungen Anwaltskosten Impressum

 

Rechtsanwalt Armin Dieter Schmidt

Als selbständiger Rechtsanwalt berate und vertrete ich Unternehmen und Privatpersonen insbesondere im Arbeitsrecht, Steuerrecht und wirtschaftsbezogenen Zivilrecht.

Für eine einfache und effektive Mandatsbearbeitung nutze ich moderne Technologie und elektronische Kommunikationsmittel ohne den Datenschutz außer Acht zu lassen.

Persönliche Besprechungstermine vor Ort werden so nur in Ausnahmefällen erforderlich. Firmenkunden berate ich auf Wunsch auch "inhouse" in ihren eigenen Räumen.

Wenn Sie eine Rechtsberatung, außergerichtliche oder gerichtliche Vertretung durch mich als Rechtsanwalt wünschen, senden Sie mir gerne unverbindlich eine Mandatsanfrage.

E-Mail schreiben

Arbeitsrecht

Sie haben Fragen bezüglich Abmahnung, Kündigung oder Lohnansprüchen? Ich berate und vertrete Arbeitnehmer, Arbeitgeber oder Betriebsräte gerichtlich und außergerichtlich.

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein

Steuerrecht

Sie haben vom Finanzamt einen falschen Steuerbescheid erhalten? Ich prüfe für Sie die Rechtslage und führe die erforderlichen Einspruchs- und/oder Klageverfahren.

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht im Deutschen Anwaltverein

Zivilrecht

Sie haben eine Forderung, aber der Schuldner zahlt einfach nicht oder Sie zweifeln an der Wirksamkeit eines Vertrages? Sie haben als Unternehmer Fragen zu Werbemaßnahmen, Impressumspflicht, Widerrufsbelehrung oder Datenschutz? Mit meiner Erfahrung als festangestellter Unternehmensjurist berate ich Sie gerne im Zivilrecht und darüber hinaus.

Fortbildungen

 

Fortbildungsbescheinigung des DAV

Anwaltskosten

Soweit Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, übernimmt die i.d.R. alle Kosten des Rechtsstreits inklusive Ihrer Anwaltsgebühren. Können Sie sich selbst keinen Anwalt leisten und haben auch keine Versicherung, beantragen Sie beim örtlichen Amtsgericht Beratungshilfe. Werden Ansprüche erfolgreich durchgesetzt oder abgewehrt, bekommen Sie gezahlte Gebühren unter Umständen auch von der Gegenseite ersetzt. Im Arbeitsrecht sind solche Kostenerstattungsansprüche allerdings meist gesetzlich ausgeschlossen.

Eine anwaltliche Erstberatung kostet gemäß § 34 Rechtsanwaltsvergütungsgesetz regelmäßig 190,- € zzgl. 19% USt = 226,10 €. Diese Gebühren werden in voller Höhe angerechnet, wenn ich Sie anschließend in derselben Rechtssache auch nach außen vertrete, z.B. durch ein anwaltliches Mahnschreiben an Ihren Gegner, die Einlegung eines Ein- bzw. Widerspruchs oder die Erhebung einer Klage. Über die für eine Vertretung zu erwartenden Kosten informiere ich Sie gerne im Rahmen der vorausgehenden Beratung.

Impressum

Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" wurde mir in der Bundesrepublik Deutschland verliehen von der örtlich zuständigen Rechtsanwaltskammer Bamberg, Friedrichstraße 7, 96047 Bamberg, www.rakba.de. Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung mit dem örtlichen Geltungsbereich Bundesrepublik Deutschland und europäisches Ausland bei der R+V Versicherung, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, www.ruv.de. Die geltenden berufsrechtlichen Regelungen – Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), Berufsregeln der Rechtsanwälte der EU (CCBE) und Fachanwaltsordnung (FAO) – sind abrufbar bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de.

Die Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung ist abrufbar unter ec.europa.eu/consumers/odr. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin, www.s-d-r.org. Ich bin grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

Zugriffe auf dieses Internetangebot werden direkt vom Host-Provider www.serverprofis.de verarbeitet. Entsprechende Logfiles könnten überprüft werden, soweit aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht, wie z.B. bei einem Cyberangriff. Kommunikation via Internet ist einfach und schnell, aber grundsätzlich auch unsicher. Bitte bedenken Sie dies insbesondere vor der Übersendung geheimer oder anderweitig sensibler Daten.